Kontakt

Kontakt

Telefon: +49 721 986610

E-Mail: info@sitema.de

SITEMA GmbH & Co. KG
G.-Braun-Straße 13, 76187 Karlsruhe Deutschland

Are you from the US?

Mechanischer Ventilauslöser MVA

Kettenriss absichern bei vollem Komfort eines pneumatischen SITEMA-Klemmkopfes

Falls in einer Anwendung der Bruch eines Tragmittels wie z.B. einer Kette abgesichert werden muss, greifen viele Kunden zu unserer mechanischen Absturzsicherung KRM. Diese hat den Vorteil, dass die Last bei Bruch des Tragmittels sofort festgehalten wird. Zusätzliche Sensorik zum Erkennen des Kettenbruchs ist nicht erforderlich. Allerdings ist es mit der KRM nicht möglich, die Klemmung ohne Bruch des Tragmittels in einer beliebigen Position zu aktivieren (z.B. für Wartungszwecke).

Hier hilft der Mechanische Ventilauslöser MVA. Dieser wird anstelle der mechanischen Absturzsicherung KRM zwischen Tragmittel und bewegter Last gesetzt. Sobald der MVA den Bruch des Tragmittels erkennt, schaltet er sein integriertes Ventil, wodurch ein nachgeschalteter pneumatischer SITEMA-Klemmkopf sofort entlüftet wird und die Last sicher festhält. Dabei kommunizieren MVA und Klemmkopf direkt miteinander, ohne zeitraubenden Umweg über die Maschinensteuerung.

Somit werden die Vorteile einer pneumatischen Klemmung, die in jeder Position durch Abschalten des Drucks aktiviert werden kann, mit den Vorteilen der mechanischen Absturzsicherung KRM (Erkennen des Kettenbruchs, schnelle Reaktionszeit) verbunden.

Unabhängig vom Bruch des Tragmittels kann der verwendete pneumatische Klemmkopf über ein weiteres Ventil ganz normal angesteuert werden und bei entsprechender Ansteuerung die verschiedensten Fälle abdecken (Motorschaden, Not-Aus, Öffnen einer Schutztür, …)

Mit dem mechanischen Ventilauslöser können grundsätzlich alle Bauarten unserer pneumatischen Einheiten angesteuert werden, neben den pneumatischen Absturzsicherungen z.B. auch unsere Sicherheitsbremsen KSP.

Der mechanische Ventilauslöser ist in zwei Größen erhältlich (zulässige Last bis 20 kN bzw. bis 35 kN). Sprechen Sie uns an!