Kontakt

Kontakt

Telefon: +49 721 986610

E-Mail: info@sitema.de

SITEMA GmbH & Co. KG
G.-Braun-Straße 13, 76187 Karlsruhe Deutschland

Are you from the US?

SITEMA-PowerStroke FSKP (pneumatisch)

Der pneumatische Formschließkopf SITEMA-PowerStroke FSKP kann seine Stärken dann ausspielen, wenn hohe Kräfte über kurze Wege (Krafthub) und gleichzeitig kleine Kräfte über lange Wege (Eilhub) erforderlich sind und weiterhin nur Pneumatik zur Verfügung steht.

Die Einheit ist sowohl zur direkten Montage auf Standard-Pneumatikzylinder als auch auf separaten Stangen ausgelegt. Damit ist der SITEMA-PowerStroke FSKP geeignet für eine Vielzahl von Einsatzfällen, wie zum Beispiel:
Formschließen, Umformen, Fügen, Stanzen, Nieten, Biegen, Pressen, Quetschen, Prägen, Verbinden.

Vorteile

  • Der Krafthub ist an jeder Stelle des Hubes möglich
  • Die erreichte Kraft ist proportional zum Pneumatikdruck und über diesen leicht regelbar
  • Der Energiebedarf ist wesentlich kleiner als bei herkömmlichen Lösungen (große Pneumatikzylinder oder pneumatisch-hydraulische Antriebe)
  • Der Platzbedarf ist wesentlich geringer als bei herkömmlichen Lösungen

Zusätzlicher Sicherheitsvorteil

p1 Eilhub Zylinder
p2 Krafthub PowerStroke

Durch sein einzigartiges Konzept kann der SITEMA-PowerStroke FSKP einen erheblichen Sicherheitsvorteil bieten. Im Beispiel unten kann der Pneumatikzylinder zum Bewegen des Stempels so klein dimensioniert werden, dass er keine wesentliche Verletzungsgefahr darstellt. Die große Schließkraft wird erst dann durch den SITEMA-PowerStroke FSKP aufgebracht, wenn beide Teile schon auf Kontakt sind und damit kein gefahrbringender Eingriff mehr möglich ist (mittlere Ansicht in der Grafik unten).